Suche
  • Tom Kareto

Penang, Malaysia


war mir bis dato überhaupt nicht großartig bekannt. Nun war George Town, Hauptstadt der Insel Penang an der Reihe. Die Crewmitglieder, die schon einmal dort gewesen sind, erzählten von ein paar Street Art Kunstwerken, die anscheinend sehenswert wären.

Ich habe daraufhin Herrn Google bemüht und sogar einen Street Art Rundgang gefunden. Als ich mich etwas eingelesen hatte wollte ich diese Kunstwerke nun auch sehen, also habe ich mich mit 3 Kollegen zu Fuß auf den Weg gemacht.

Anfangs dachte ich: Oh, ziemlich heruntergekommen alles hier, aber George Town sollte sich als richtig cooler Ort herausstellen, tatsächlich war Penang auch eins meiner Highlights der Reise, welches ich vorher jedoch nicht "auf der Uhr" hatte.



Als erstes schleppten meine Kollegen mich in ein kleines Café an der Hauptstraße, keine 20 Minuten vom Schiff entfernt. Wir bestellten Kaffee und Kuchen für umgerechnet 2,10€ insgesamt und dann dauerte es. Ich wunderte mich schon, aber als der Kellner dann mit dem Kaffee und dem Kuchen kam, staunte ich nicht schlecht. Jeder Kaffee war von einer lustigen Kaffee-Milchschaumfigur verziert. Und wie detailgetreu, ich wollte den Kaffee gar nicht trinken. Nach ein paar Minuten fiel das Milchschaumkätzchen dann jedoch in sich zusammen, von daher konnte ich dann meinen Kaffee genießen. Solltet Ihr einmal nach Penang kommen, dann geht dort auf jeden Fall einen Kaffee trinken :)


Frisch gestärkt machten wir uns auf den Weg zu den Kunstwerken. Es ist so surreal, man geht enge Gassen entlang und plötzlich ist da so ein Kunstwerk an der Wand. Meist erkennt man den Ort schon von weitem, da viele Touristen mit Ihren Kameras davor stehen. Ganz ehrlich, wir reihten uns ebenfalls ein, jeder wollte ein Foto haben. Ob das den Anwohnern so gut gefällt, dass die Touristen jede zweite Straße blockieren wage ich zu bezweifeln, jedoch bringt ja auch jeder Besucher Geld in die Stadt. Leider konnte ich den Rundgang nicht beenden, da ich leider zurück an Bord musste, die Arbeit wartete..


Aus diesem Grund ist dieser Beitrag heute auch nicht sehr wortreich, ich zeige Euch lieber Bilder. Morgen gibt es ein ausführlicheres Thema - Shantychor während einer Transreise :)


Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch


LG Tom




19 Ansichten